FIRST INDEPENDENT FUND SERVICES AG

Schweizer Vetreter von ausländischen kollektiven Kapitalanlagen

FIRST INDEPENDENT FUND SERVICES AG
Gesetzliche Vertretung von ausländischen kollektiven Kapitalanlagen gegenüber Anlegern und der FINMA, Schulungen für Kundenberater, Unterstützung bei der Registrierung im Kundenberaterregister sowie bei der Ombudsstelle

Die FIFS wurde im Jahre 2001 durch Stefan D. Naegeli und Elpida Tsecouras gegründet. Als erster unabhängiger Vertreter von ausländischen Fonds erhielt sie im Jahre 2002 die notwendige EBK-Lizenz (heute FINMA). Ein über Jahrzehnte sehr gut eingespieltes Team (keine Fluktuation seit Gründung) gestattet die Kontinuität der Betreuung unserer Kunden.

Unsere Dienstleistungen beinhalten die Vertretung von ausländischen Fonds gegenüber Anlegern und der FINMA sowie die Einhaltung der gesetzlichen Melde-, Publikations- und Informationspflicht und Verhaltensregeln von Branchenorganisationen, die von der FINMA zum Mindeststandard erklärt worden sind. Zusätzlich bietet die FIFS praxisorientierte Kurse für die im Fondsvertriebs tätigen Kundenberater sowie Unterstützung bei der Registrierung im Beraterregister und bei der Ombudsstelle an.

Referenzen

First Independent Fund Services AG
Klausstrasse 33
8008 Zürich